Tanzgruppen Westernohe
 
  Home
  Gästebuch
  News
  Minis
  Marschtanz Junioren
  Mystic Girls
  Lightning Stars
  Wachholderheidis
  Tanzmariechen Kimberly Strauby
  Trainingszeiten
  Erfolge
  Aktivitäten
  => Waldernbach 2005
  => Trainingstag Lightning Stars
  => Trainingstag Mystic Girls
  => Waldernbach 2008
  => Hamburg 2009
  => Tanzworkshop
  Dankeschön
  Fotogalerie
  Forum
  Videos/Links
  Kontakt
Hamburg 2009

Hamburg 2009

Tarzan wir kommen!!!

Am 28.03.2009 haben sich 10 Mädels (Brigitte Hermann, Andrea Röttger, Tine Wingenbach, Melissa Röttger, Sandra Bauer Julia Hermann, Nadine Hermann, Johanna Busch und Julia Müller) um 04.00 Uhr morgens getroffen um mit zwei Autos nach Montabaur zum Bahnhof zu fahren. 
Von dort aus ging es mit dem Zug nach Hamburg, wo wir dann in den Zug nach Hamburg umgestiegen sind.
Um 09.30 Uhr sind wir in Hamburg angekommen. Vom Bahnhof aus ging es in die Stadt, 
wo wir uns zuerst das Rathaus und die Stadt angeschaut haben. 
Danach wollten wir eine Hafenrundfahrt machen. 
Gesagt getan. 
Unter Anderem haben wir den Fischmarkt und die Containerschiffe gesehen.
Nach der Hafenrundfahrt mussten wir uns auf den Weg zur Neuen Flora machen. 
Das Musical Ich Tarzan Du Jane war ja der Anlass für unsere Hamburg Reise und ich denke auch für uns alle das absolute Highlight.
Im Anschluss an das Musical waren alle so begeistert, dass auch die eine oder andere Freudenträne geflossen ist. 
Da jetzt alle sehr hungrig waren, sind wir in ein italienisches Restaurant in der Nähe der Neuen Flora gegangen.
Dort wurde gegessen, gelacht und natürlich über das Musical geredet. Zum Abschluss haben wir dann noch Cocktails getrunken, um danach gut gestärkt die Heimreise anzutreten.
Um 11.00 Uhr kam unser Zug, der bis nach Köln gefahren ist, dort haben wir dann erfahren, dass durch die Zeitumstellung unser Zug nach Montabaur schon 10 Minuten weg war. 
Alle waren müde und genervt und wollten einfach nur nach Hause. 
Nach zwei langen Stunden des Wartens mussten wir zuerst mit der S- Bahn nach Deutz Messe fahren, um von dort aus mit dem ICE nach Montabaur zurück zu fahren. 
Als letztes waren es nochmal 30 Minuten Autofahrt bis wir dann alle glücklich, aber sehr müde in unsere Betten gefallen sind.
Insgesamt waren wir 28 Stunden unterwegs.

Im Ganzen war es aber ein sehr gelungener Tag. Ich hoffe, wir können eine solche Reise irgendwann mal wiederholen.


 
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=